Aktuelle Informationen der Ortsgemeinde Plein !


     Aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung "Mein Wittlich.Land"

nach oben

   Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie hier:

     

Interaktive Karte der COVID-19-Fälle im Landkreis: COVID-19 Fallzahlen

nach oben

    Sportfest des FSV Plein e.V. fällt aus

(Sonntag, 09. Mai 2021)

nach oben

    Gottesdienste im Freien

(Sonntag, 09. Mai 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gottesdienste am Pfingstmontag, 24.05.2021, und für Fronleichnam am Sonntag, 06.06.2021 finden bei schönem Wetter jeweils um 09.30 Uhr im Freien an der Unkensteinhalle statt. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich. Sollte schlechtes Wetter sein, wird der Gottesdienst in der Kirche gefeiert, wozu wiederum eine Anmeldung erfolgen muss.
Dann hoffen wir auf gutes Wetter.    
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Einwohnerstatistik per 30.04.2021

(Sonntag, 09. Mai 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,
die aus dem landeseinheitlichen System abgerufene ausführliche Gemeindestatistik finden Sie hier:
   

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Freiwillige Feuerwehr stellt Maibaum auf

(Samstag, 01. Mai 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im letzten Jahr war das Aufstellen eines Maibaumes nicht möglich. In diesem Jahr hat unsere Freiwillige Feuerwehr coronaconform einen wunderschön geschmückten Maibaum am Feuerwehrgerätehaus aufgestellt.

Danke der Feuerwehr für die Erhaltung dieses Brauches.   
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Wallfahrt nach Klausen

(Samstag, 01. Mai 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Fallfahrt nach Klausen findet am Sonntag, den 16.05.2021 statt. Treffpunkt ist um 05:15 Uhr an der Kirche.
Zwecks Planung und Organisation werden die Wallfahrtenteilnehmer gebeten sich bei Gisela Röhll unter Telefon
06571-3408 anzumelden. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Straßenablauf in Ordnung gebracht

(Samstag, 01. Mai 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit Jahren gab es immer wieder Probleme mit dem Straßeneinlauf am Glascontainer.
Ein mehrfaches Befahren und Reinigen blieben erfolglos. Auch konnte durch fehlende Pläne der Verlauf des Ablaufes im angrenzenden Wiesengelände nicht gefunden werden. Letztlich musste die Straße am Ablauf geöffnet werden. Hier konnte dann die total unfachmännische Ausführung der tiefbauausführenden Firma gefunden werden. Warum auch immer wurden zwei KG-Rohre einfach mit einem Drainagenrohr verbunden und die Verbindungsstellen nur mit größeren Steinen abgedeckt. Die logische Folge war, dass das Rohr sich mit Schlamm und Geröll zusetzte. Die Kosten dieses "Murkses" hat die Gemeinde nun zu tragen.

Unter Mitwirkung von Marcel Schmitz, Albert Schlösser und Edwin Weckmann erfolgte die Neuverlegung des Rohres. Danke euch.

Ein Asphaltieren der Aufbruchsstelle erfolgt noch.
 
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Geburtstage unserer älteren Bürgerinnen und Bürger im Mai 2021

(Samstag, 24. April 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir gratulieren Frau Else Linden, Frau Maria Zimmer, Herrn Horst Peters, Frau Irene Müller, Herrn Alois Koller, Frau Maria Zelder und Herrn Helmut Schmitz, die im Mai 80 Jahre und älter werden, ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Energie, Lebensfreude und gute Gesundheit.
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Temporäre Sperrungen der Straße "Zur Breit"

(Samstag, 08. Mail 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie bereits mitgeteilt wird im hinteren Bereich der Straße „Zur Breit“ ein Wohnhaus errichtet. Am 30.05, 01.06 und 02.06 ist nun eine Vollsperrung wegen Aufstellens eines Baukranes erforderlich und genehmigt. Am 02.06. erfolgt die reguläre Müllabfuhr. Wir bitten daher, die Mülltonnen am Beginn der Straße zur Abholung bereit zu stellen. Die ART wurde in Kenntnis gesetzt.

Ich bitte um Verständnis für diese Beeinträchtigungen, ohne die eine Realisierung des Wohnhauses nicht möglich wäre.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

 

(Samstag, 24. April 2021)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wegen der Errichtung eines Wohnhauses kommt es zu zeitweiligen Sperrungen im hinteren Teil der Straße „Zur Breit“. Aktuell erfolgen bauvorbereitende Maßnahmen, wobei es Verkehrsbehinderungen geben könnte. Ab dem 25.5. bis 10.6.2021 wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Nach den derzeitigen Planungen muss dann am 01. und 02.06.2021 die Straße voll gesperrt werden. An den anderen Tagen in diesem Zeitraum wird es immer mal wieder für das Be- und Entladen, etc. Beeinträchtigungen geben, die auch schon mal paar Stunden dauern können.
Ich bitte um Verständnis für diese Beeinträchtigungen, ohne die eine Realisierung des Wohnhauses nicht möglich wäre.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

 

nach oben

    Kreisverwaltung erlässt Allgemeinverfügung

(Montag, 19. April 2021)


Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bernkastel-Wittlich hat am Samstag. 17. April 2021 den dritten Tag in Folge die Schwelle von 100 Corona-Infektionen je 100.000 Einwohner überstiegen.
Daher muss der Landkreis gemäß der 18. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz vorgegebene Allgemeinverfügung mit einschränkenden Schutzmaßnahmen erlassen. Aufgrund einer fachaufsichtlichen Weisung des Gesundheitsministeriums war auch ausdrücklich eine nächtliche Ausgangssperre zu verhängen.

Diese Allgemeinverfügung tritt mit Wirkung zum Dienstag, 20. April 2021, 0:00 Uhr, in Kraft und gilt zunächst bis zum Ablauf des 28. April 2021.

nach oben

    zwei neue Ruhebänke aufgestellt

(Samstag, 17. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Angehörigen von Gregor Koller schenkten der Gemeinde eine Eichenbank. Diese arbeitete Jürgen Noll auf. Sie wurde nun als Ruhebank bei der Einsegnungshalle auf dem Friedhof aufgestellt.

Im Rahmen der Entfernung von Werbeschilder an der Einmündung „K 21/Zur Pleiner Mühle“ und der dortigen Erneuerung von Hinweisschildern durch die Straßenmeisterei Manderscheid wurde mit Unterstützung von Haus St. Anton an deren Bushaltestelle eine Ruhebank aufgestellt. Diese schenkten uns die Eheleute Anhalt.

Ein herzliches Dankeschön für die Spenden und die Unterstützung. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Treck-weg-Tag auf den 18.09.2021 verschoben

(Samstag, 17. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es ist beabsichtigt am 18.09.2021 unseren Dreck-weg-Tag durchzuführen, vorausgesetzt Corona lässt dies zu.

An diesem Tag findet nämlich der World Cleanup Day statt, bei dem in 180 Ländern Straßen, Parks, Wälder, Flüsse und die Meere von achtlos weggeworfenem Abfall und Müll gesäubert werden sollen. Auch die Firma proWIN wird sich an dieser Aktion beteiligen. ProWIN wird dafür entsprechendes Equipment wie Warnwesten, Müllsäcke etc. zur Verfügung stellen. Um einem Überblick über die Anzahl der Helferinnen und Helfer zu erhalten sowie für die weiteren Planungen, war es schön, wenn Ihr euch schon diesen Monat bei mir für diesen Dreck-weg-Tag meldet.

Danke vorab.  

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Kein Maifest in Plein

(Samstag, 17. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

leider müssen wir auch in diesem Jahr das traditionelle Maifest an der Pleiner Schutzhütte ausfallen lassen.
Aber wir schauen positiv nach 2022 und hoffen das wir das Fest dann wieder in irgendeiner Form durchführen können. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Mülltüten auf Schredderplatz vergessen

(Samstag, 17. April 2021)


Lieber Schredderplatzbenutzer,

beim Abladen von Grünschnitt am 15.04.21 auf dem Schredderplatz hast du offensichtlich 3 Mülltüten mit Abdeckplanen,  Blumenerdeverpackungen und einen Blumentopf vergessen. Du kannst diese Sachen bei mir abholen.
Oder solltest du diese dort absichtlich entsorgt haben, so möchte ich dir mitteilen, dass der Schredderplatz keine Müllhalde zur Entsorgung deines Mülls ist und dies eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Dieser Müll hätte problemlos über die ART entsorgt werden können.

Solltest du deinen vergessenen Müll nicht abholen, müssten wir dich beanzeigen.

In diesem Zusammenhang fällt auf, dass immer mehr Müll und Unrat auf unserer Grünschnittanlage hinterlassen wird. Insoweit möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger sensibilisieren, mir die Personen zu benennen, die solche "Schweinereien"  hinterlassen.
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Bildstöcke um Infotafeln ergänzt

(Samstag, 17. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nachdem zunächst unsere Kapellen Infotafeln mit Hinweisen über deren Entstehung und Bedeutung erhalten haben, wurden sukzessive an allen anderen Bildstöcken entsprechende Tafeln angebracht. Die Beschreibungen formulierte textlich Kajo Schleidweiler. Die erforderlichen Halterungen stellte Norbert Eis her. Danke euch beiden. Die Kosten für die Infoafeln konnten gänzlich durch Spenden gedeckt werden. Den Spendern danke ich.  

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Toiletten in der Unkensteinhalle erneuert

(Samstag, 17. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie bereits mitgeteilt, erneuerten wir im Rahmen "Westenergie aktiv vor Ort" unsere Toiletten in der Unkensteinhalle.
Es erfolgte eine Vorwandinstallation mit hängenden Toiletten und der erforderlichen Neuverfliesung. Diese Arbeiten führten Reinhold Kranz und Albert Schlösser aus. Durch diese ehrenamtliche Unterstützung bei der Neugestaltung der Toiletten sowie mit den Malerarbeiten in der Halle konnten die Materialkosten annähernd mit dem Spendenbeitrag von Westenergie in Höhe von 2000 Euro gedeckt werden.
Daher gilt mein Dank allen Helferinnen und Helfern sowie natürlich Westenergie für ihre Spende sowie unserem Projektleiter Daniel Fewinger. t.   

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    100. Geburtstag

(Sonntag, 11. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 09.04.2021 feierte Frau Juliane Franken, geb. Koller, ihren 100. Geburtstag. Bei schönem Wetter konnte sie draußen Gratulationen entgegen nehmen.
Im Namen der gesamten Gemeinde als auch persönlich überbrachte ich ihr die besten Wünsche, vor allem Gesundheit.   

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Gemeinde- / Dreck-weg-Tag wird verschoben

(Mittwoch, 07. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für den 17.04.2021 hatten wir unseren jährlichen Gemeinde- und Dreck-weg-Tag geplant. Coronabedingt können wir ihn aber nicht in der gewohnten Form durchführen. Ich hoffe aber, dass wir ihn im Herbst stattfinden lassen können. Gewisse Einzelprojekte und Maßnahmen werden wir jedoch coronaconform durchführen.
Für ein sauberes Plein kann jeder Einzelne seinen Beitrag leisten. Müll darf nicht in der Natur zurückgelassen werden. Falls dies jedoch der Fall sein sollte, sammeln sie den Müll auf und deponieren ihn in den vielen aufgestellten Mülleimern oder bringen sie ihn zum Bauhof. Bei größeren Müllablagerungen informieren Sie mich, damit wir uns um deren Beseitigung kümmern können.
Jeder ist dankbar für eine saubere Natur. 
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Einwohnerstatistik per 31.03.2021

(Sonntag, 04. April 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,
die aus dem landeseinheitlichen System abgerufene ausführliche Gemeindestatistik finden Sie hier:
   

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

   Frohe Ostern

 

(Freitag, 26. März 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich wünsche Ihnen allen ein frohes Osterfest. Ich hoffe Sie können das Fest bei guter Gesundheit und trotz coronabedingten Einschränkungen entsprechend genießen.

 

Im letzten Jahr konnten die Klapperkinder nicht durchs Dorf gehen. Es wurde daher zu Hause auf der Haustüre geklappert. Zu meiner Freude hatten auch die Erwachsenen Spaß beim Rappeln.In diesem Jahr dürften die Kinder wohl unter gewissen Vorgaben klappern gehen.
Schön wäre es, wenn die Erwachsenen die Kinder in diesem Jahr wieder bei dieser Tradition zu folgenden Zeiten unterstützen würden:

Gründonnerstag:   12.00 und 18.30 Uhr

Karfreitag:            07.00, 12.00 und 18.30 Uhr

Karsamstag:         07.00 und 12.00 Uhr


Ich bedanke mich schon jetzt bei allen, die bei diesem Brauchtum mitwirken.


Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Gratulation zur Erstkommunion

(Freitag, 26. März 2021)


Liebe Kommunionkinder
liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 18.04.2021 empfangen Mette Amerkamp, Leonardo Becker, Lara Delfing, Sophie Klas, Louis Kranz und Maja Speder in Wittlich ihre erste heilige Kommunion. Dazu gratuliere ich den Kindern und den Eltern recht herzlich und wünsche allen einen feierlichen Tag.


Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Arbeiten für den geplanten Mobilfunkmast stehen vor der Tür

Freitag, 26. März 2021)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie sie vielleicht schon festgestellt haben, wurde inzwischen Strom und Glasfaser zum künftigen Standort des Mobilunkmastes am Schockner Weg verlegt.

Nach Ostern beginnen die Vermessungsarbeiten und ab der KW 15 die Tiefbauarbeiten für die Errichtung des Mastes. Dieser soll Mitte/Ende Juni fertiggestellt sein und die Zeiten von schlechter Mobilfunkversorgung in Plein damit ein Ende haben.


Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

Ältere Meldungen finden Sie im jeweiligen Archiv:

Archiv I.Q. 2021 


IV. Q 2020 III.Q 2020 II.Q 2020 I.Q 2020


Archiv IV.Q.2019   Archiv III.Q 2019  Archiv II.Q 2019  Archiv I.Q 2019


Archiv IV.Q.2018  Archiv III.Q.2018  Archiv II.Q.2018  Archiv I.Q.2018


Archiv IV.Q 2017  Archiv III.Q 2017  Archiv II.Q 2017  Archiv I.Q 2017


Archiv IV.Q 2016 Archiv III.Q 2016Archiv II.Q 2016  Archiv I.Q 2016


Archiv IV.Q.2015 Archiv III.Q.2015 Archiv II.Q.2015 Archiv I.Q.2015


Archiv IV.Q.2014 Archiv III.Q.2014 Archiv II.Q.2014 Archiv I.Q.2014


 Archiv IV.Q 2013 Archiv III.Q 2013 Archiv II.Q 2013 Archiv I.Q 2013


 Archiv IV.Q 2012 Archiv III.Q 2012 Archiv II.Q 2012 Archiv I.Q 2012