Aktuelle Informationen der Ortsgemeinde Plein !


    Versteigerung von Gemeindeobst

(Mittwoch, 18. Juli 2018

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

von den gemeindeeigenen Bäumen tragen dieses Jahr viele Obst. Sollte jemand an diesem Gemeindeobst (Äpfel/Zwetschen) Interesse haben, so bitte ich um Abgabe eines Gebotes bis zum 01.08.2018. Die Bäume stehen am Bauhof, Unkensteinhalle, KITA und der Ausgleichsfläche unterhalb des Gassengartens und können dort besichtigt werden.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Schlüssel gefunden

(Mittwoch, 18. Juli 2018

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 16.07.2018 wurde im Einmündungsbereich "Schladter Weg/Im Gassengarten" ein Schlüssel gefunden. Am Schlüssel befindet sich ein rotes Herz. Der Verlierer kann den Schlüssel bei mir abholen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

 

    Schöffenwahl 2018 

(Mittwoch, 11. Juli 2018)

Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Verbandsgemeinde Wittlich-Land für die Amtszeit vom 01.01.2019 bis 31.12.2023 in den Schöffengerichten des Amtsgerichts Wittlich und den Strafkammern des Landgerichts Trier

Die Gemeinderäte der Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land haben ihre Beschlüsse über die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für das Landgericht Trier und das Amtsgericht Wittlich gefasst. Die Liste liegt gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) in der Zeit von  

Montag, den 16.07.2018, bis einschließlich Montag, den 23.07.2018  

zu jedermanns Einsicht in der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Kurfürstenstr. 1, 54516 Wittlich, Zimmer 205, während der Dienststunden aus.  

Gegen die Vorschlagsliste kann gem. § 37 GVG binnen einer Woche nach Schluss der Auslegung, das ist bis zum 30.07.2018, schriftlich oder zu Protokoll Einspruch bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Kurfürstenstr. 1, 54516 Wittlich, Zimmer 205, erhoben werden.   Der Einspruch kann sich nur darauf begründen, dass in die Vorschlagsliste Personen aufgenommen wurden, die nach §§ 32 bis 34 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) nicht aufgenommen werden durften oder sollten.   Diese Bekanntmachung gilt nicht für die Ortsgemeinden Bergweiler, Bruch, Dierfeld, Esch, Greimerath, Hasborn, Heidweiler, Meerfeld Musweiler, Oberöfflingen, Platten und Schladt, da aus diesen Gemeinden keine Vorschläge vorliegen.      

Wittlich, den 10.07.2018  
Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land

nach oben

    Vollsperrung der Kreisstraße 21 zwischen Gipperath und Plein

(Mittwoch, 11. Juli 2018)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

der Landesbetrieb Mobilität Trier, Straßenmeisterei Manderscheid wird ab Montag 16.07.2018 ab 8:00 Uhr bis einschließlich Dienstag 17.07.2018, 16:00 Uhr die Kreisstraße 21 zwischen Gipperath und Plein wegen Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen für den Verkehr sperren.  
Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird vor Ort durch die Straßenmeisterei Manderscheid ausgeschildert. Der LBM Trier bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis für die Maßnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag Thomas Jungels
LandesBetrieb Mobilität Trier (LBM Trier)

nach oben

    Gemeindestatistik per 30. Juni 2018

Verbandsgemeinde Wittlich-Land Stichtag: 30.06.2018
Ortsgemeinde Plein

Hauptwohnung gesamt:  628 Nebenwohnung gesamt: 49 Einwohner gesamt:  677
Anzahl der bewohnten Straßen: 20
Anzahl der bewohnten Adressen: 2553
Einwohnerbestand (HAW+NEW) männlich in Prozent weiblich in Prozent gesamt in Prozent
Einwohner mit Hauptwohnung 310 49,4 318 50,6 628 100,0
davon Ausländer 11   9   20 3,1
gemeldete Nebenwohnungen 17 32   49 100,0
davon Ausländer 0   0   0 0
gesamt 327 48,3 350 51,7 677 100,0
Die aus dem landeseinheitlichen System abgerufene Gemeindestatistik finden Sie auch hier: 

nach oben

    Urlaubsvertretung

(Sonntag, 25. Juni 2018)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vom 04.07. bis 11.07.2018 befinde ich mich im Urlaub.
Meine Vertretung übernimmt der 1. Beigeordnete Günter Zelder, Hof Holmen, Tel.: 0160-93214612.
Die Sprechstunden am 04. und 11.07.2018 fallen daher aus.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Schnelles Internet  -  Vectoring Ausbau 

(Montag, 18. Juni 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der technische Fortschritt schreitet beim schnellen Internet voran. Dank der sogenannten Vectoring-Technik sind inzwischen in unserer Gemeinde höhere Bandbreiten möglich. Vor einigen Tagen hat Innogy in den Internet-Multifunktionsgehäusen die entsprechenden Karten ausgetauscht und damit die höheren Datenraten für alle Kunden freigeschaltet.

Somit hat sich für unsere Gemeinde die daduch verfügbahre Bandbreite im Privatkundenbereich auf 120 Megabit/Sekunde erhöht. Bisher waren hier bis zu 50 Megabit/Sekunde verfügbar.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.innogy-highspeed.de oder telefonsich unter der kostenlosen Rufnummer 0800-9900066.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    20. Fairplay-Jubiläums-Radtour 

(Montag, 11. Juni 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 21. Juni, gegen 10.00 Uhr
legt die 20. Fairplay-Jubiläums-Radtour an der Unkensteinhalle in Plein eine Pause ein. 300 Jugendliche nehmen in diesem Jahr an der Tour teil.
Begrüßen Sie mit uns die Jugendlichen, die mit ihrer Tour Spenden für Hilfsbedürftige sammeln. So wurden seit 1999 von 5241 Radlern 3.620.798 km gefahren und 3,2 Millionen Euro Spenden erradelt.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Gemeindestatistik per 31. Mai 2018

Verbandsgemeinde Wittlich-Land Stichtag: 31.05.2018
Ortsgemeinde Plein

Hauptwohnung gesamt:  624 Nebenwohnung gesamt: 47 Einwohner gesamt:  671
Anzahl der bewohnten Straßen: 20
Anzahl der bewohnten Adressen: 253
Einwohnerbestand (HAW+NEW) männlich in Prozent weiblich in Prozent gesamt in Prozent
Einwohner mit Hauptwohnung 309 49,5 315 50,5 624 100,0
davon Ausländer 10   9   19 3,0
gemeldete Nebenwohnungen 18 29   47 100,0
davon Ausländer 0   0   0 0
gesamt 327 49,0 344 51,0 671 100,0
Die aus dem landeseinheitlichen System abgerufene Gemeindestatistik finden Sie auch hier: 

nach oben

    Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag! 

(Sonntag, 10. Juni 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 05.06.2018 feierte Frau Maria Klas ihren 80. Geburtstag. An diesem Festtag überbrachte Herr Günter Zelder im Namen der Ortsgemeinde herzliche Geburtstagsgrüße.
Diesen Glückwünschen schließe ich mich an und wünsche ihr für die weitere Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und Wohlergehen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Diamantene Hochzeit 

(Montag, 04. Juni 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 29.05.2018 feierten die Eheleute Maria und Klaus Zimmer ihre Diamantene Hochzeit. Anlässlich dieses seltenen Festes gratulierten Marianne Kranz für die Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land und ich den beiden ganz herzlich.

Wir wünschen noch weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Fronleichnam

(Donnerstag, 31. Mai 2018)

nach oben

    Mitteilung aus der Gemeinderatssitzung vom 17.04.2018

(Mittwoch, 30. Mai 2018)

 

TOP 1: Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023; Aufstellung der Vorschlagsliste
 
Für die Schöffenwahl 2018 wurde Heinz Schäfer vorgeschlagen. Er wurde vom Gemeinderat zur Aufnahme in die Vorschlagsliste für die Wahl benannt und auch gewählt.
 
TOP 2: Ausbau der K 21 innerhalb der Ortsdurchfahrt

Da nach Beschlussfassung zu diesem Top sich die Ausbaukriterien erneut geändert haben, wird an dieser Stelle der gefasste Beschluss nicht veröffentlicht. Es wird auf die Sachstandsdarstellung in dieser Ausgabe verwiesen.
 
TOP 3: Annahme von Spenden
 
Der Rat beschließt gem. § 94 Abs. 3 GemO die Annahme der folgenden Zuwendungen:
 
a) eine Geldspende der Firma innogy SE in Höhe von 2.000,00 € für die Erneuerung einer Grillstätte in Plein
Alle Beträge, die nicht unter die Kleinbetragsregelung gem. § 24 Abs. 3 GemHVO fallen (Beträge über 100,00 €) wurden der Aufsichtsbehörde gem. § 94 Abs. 3, S. 4, 2. HS GemO angezeigt.
 
TOP 4: Mitteilungen
 
Ortsbürgermeister Rehm informiert über
- den Sachstand zum Verkauf eine Waldfläche im Bereich Burgberg.
- die inzwischen vorliegende Haushaltsgenehmigung der Kreisverwaltung.
- ein neues vorliegendes Angebot für die angestrebte Erneuerung der Außenbeleuchtung an der Unkensteinhalle. Die Kosten für eine LED-Ausstattung würden sich auf ca. 3.000,00 Euro belaufen.
- die BAD-Untersuchungen für die Gemeindearbeiter. Unterweisungen und ärztliche Untersuchungen sind terminiert. Unterweisungen müssen nach Gefährdungsanalyse erfolgen. Der BAD bietet hier eine Beratung an.
- die Freistellung des Kreuzes am Schockner Weg.
- den aktuellen Sachstand zur Einrichtung eines Jugendraumes. Trotz Anfrage ist an die Ortsgemeinde von den Jugendlichen bisher kein Interesse herangetragen worden.
 
TOP 5: Verschiedenes
 
- An der Friedhofsmauer ist durch einen Unfall ein Schaden von 1.500,00 Euro entstanden.
- Der Gemeindetag ist für den 21.04. und der jährliche Waldbegang für den 24.05. vorgesehen.
- Der Bergweg soll durch Materialergänzungen wieder ordnungsgemäß instandgesetzt werden.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    aktueller Sachstand über den Ausbau der Eifelstraße

(Mittwoch, 30. Mai 2018)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit Jahren sind die Werke der VG bestrebt die marode Wasserleitung inklusive älterer Hausanschlüsse in der Eifelstraße zu erneuern. Einhergehend soll auch der Kanal saniert und die Abwasserhausanschlüsse neu verlegt werden. Dies wird nun in 2018 und 2019 umgesetzt. Das genaue Bauzeitfenster kann derzeit noch nicht gesagt werden. Es wird voraussichtlich nach den Sommerferien damit begonnen.

Im Rahmen der Wiederherstellung der Straße sollte die gesamte Fahrbahn mit einer neuen Deckschicht versehen werden. Seitens der Ortsgemeinde wurden dazu Beschlüsse gefasst und die gesamte Maßnahme in einer Einwohnerversammlung erörtert.

Mittlerweile kann an diesem Überteeren nicht mehr festgehalten werden, vor allem weil fast 35 Prozent der Fahrbahn aufgebrochen werden. Neben der gesamten Neuverlegung der Wasserleitung werden ca. 90 Hausanschlüsse (Abwasser/Wasser) erneuert und auch einige Arbeiten am teilweise 4 Meter tiefen Hauptabwasserkanal in offener Bauweise vorgenommen.
Daher hat man Abstand von einer Erneuerung der Deckschicht genommen, insbesondere auch deshalb, weil deren Haltbarkeit auf Grund der großflächigen Aufbrüche nicht gewährleistet werden kann.Es gab dann mehrere Gesprächstermine und Überlegungen mit den Fachbehörden in welcher Form die Eifelstraße ausgebaut werden soll.

Daher musste die geplante Einwohnerversammlung am 03.05.2018 ausfallen. Auch können die gefassten Beschlüsse so nicht umgesetzt werden.

Nach dem derzeitigen Stand der Besprechungen mit LBM, Kreisverwaltung, Werken, VG und Ortsgemeinde werden die Werke ihre Baumaßnahmen mit Abwasser- und Wasserleitungen beginnend in diesem Jahr erneuern. Die Eifelstraße wird dann mit einer provisorischen Teerschicht an den Aufbruchsstellen versehen.

Am 25.05.2018 fand eine Ortsbesichtigung der Mitglieder des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses statt. Hierbei  wurde die K 21 als dringend sanierungsbedürftig angesehen und mit der höchsten Priorität vorgeschlagen. Auf den Bericht im TV vom 29.05. kann insoweit verwiesen werden.Danach plant man den Komplettausbau der Eifelstraße, wobei entsprechende Fördermittel beantragt werden. Ein Komplettausbau bedingt natürlich eine Beitragsveranlagung der Einwohner. Der realistische Ausbautermin kommt frühestens in ein paar Jahren in Frage.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

PS: auch der Trierische Volkafreund berichtete am 29. Mai 2018 darüber; den Bericht können sie hier nachlesen:

nach oben

    Pleiner Bian-Tisch

(Mittwoch, 30. Mai 2018)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Sitz-/Ruhebank an der Ecke Feldstraße/Im Gassengarten ist dank privater Initiative der Anwohner um einen Tisch ergänzt worden; er hat die Form einer Pleiner Bia und wurde dankenswerter Weise von Wilfried Gierden kunstvoll aus alter Eiche gefertigt.

Danke allen für das Engagement.
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Glasscherben bei KITA, Halle und Gemeinderaum

(Mittwoch, 30. Mai 2018)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in den Eingangsbereichen der KITA, dem Gemeinderaum und der Halle wurden vermehrt Glasscherben liegen gelassen. Ich bitte bei einem Glasbruch die Scherben sofort zu entfernen, damit Verletzungen oder sonstige Schäden vermieden werden.
Vielen Dank.
 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Urlaubsvertretung

(Mittwoch, 23. Mai 2018)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vom 03.06. bis 08.06.2018 befinde ich mich im Urlaub.
Meine Vertretung übernimmt der 1. Beigeordnete Günter Zelder, Hof Holmen, Tel.: 0160-93214612.
Die Sprechstunde am 06.06.2018 fällt daher aus.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Jugendraum

(Mittwoch, 23. Mai 2018)


Liebe Kinder, Jugendliche und Heranwachsende,

unser Jugendraum ist immer noch geschlossen.

Die Gemeinde möchte euch den Jugendraum jedoch wieder zur Verfügung stellen. Daher wurde bereits im Mitteilungsblatt 14/2018 eine Anfrage gehalten, wer überhaupt Interesse an der Nutzung des Jugendraumes hat. Es hat sich daraufhin niemand bei mir gemeldet.
Sollste mittlerweile Interesse an der Nutzung des Jugendraumes bestehen, so bitte ich sich bei mir zu melden. Wir werden uns dann überlegen, unter welchen Bedingungen der Raum wieder geöffnet werden kann.
 
Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm     

nach oben

    Günter Schmitz wurde 80

(Mittwoch, 23. Mai 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 22.05.2018 feierte Günter Schmitz seinen 80. Geburtstag. Hierzu gratulierte ich ihm recht herzlich an diesem Festtage. Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute, vor allem Gesundheit und Wohlergehen

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm     

nach oben

    Maria Klas feiert 80. Geburtstag 

(Donnerstag, 10. Mai 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 05. Juni 2018 feiert Frau Maria Klas ihren 80. Geburtstag.
Wir wünschen ihm zu diesem Festtag alles erdenklich Gute. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm     

nach oben

    Goldene Hochzeit 

(Freitag, 04. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 13. Dezember 2017 war das Ehepaar Maria und Adolf Krischel 50 Jahre verheiratet. Die kirchliche Trauung vollzogen sie am 18. Mai 1968. Sie feiern das Fest ihrer Goldenen Hochzeit nun am 26. Mai 2018 beginnend mit einer Messe.

Zu diesem schönen Fest gratuliere ich ganz besonders und wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Schadhafter Baum muss gefällt werden 

(Sonntag, 06. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Kastanie an der Einmündung "Talweg/Kreuzfelder Weg" ist vom Pilz Phytophtora befallen. Bedingt dadurch hat der Baum schon gravierende Schäden, die eine Beseitigung nach entsprechender Begutachtung unabdingbar machen.
Der Baum wird daher am 14.05.2018 gefällt.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Helferfest für die Neuerrichtung der Grillstelle Schutzhütte

(Sonntag, 06. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

an der Schutzhütte wurde über den Winter hinweg die komplette Grillanlage erneuert und um eine Sitzgruppe erweitert. Die Fa. Innogy hat dankenswerterweise einen Zuschuss in Höhe von 2000 Euro zu den Materialkosten gewährt. Durch weiteres ehrenamtliches Engagement konnte diese Maßnahme dann fast kostenneutral für die Gemeinde durchgeführt werden.
Ich lade alle Helfer, die sich bei dieser Baumaßnahme engagiert haben, recht herzlich zu einem Umtrunk für den 24.05.2018, 18.00 Uhr ein.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben


    Geburtstage unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger    
(Mittwoch, 25. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

folgende Personen feiern im Monat Mai 2018 ihren Geburtstag:  

am 01.05. wird Frau Else Linden 82 Jahre
am 05.05. wird Frau Maria Zimmer 82 Jahre
am 09.05. wird Frau Irene Müller 81 Jahre
am 14.05. wird Herr Alois Koller 88 Jahre
am 21.05. wird Frau Anna Maria Schmitz 88 Jahre
am 22.05. wird Herr Günter Schmitz 80 Jahre
 
Wir gratulieren ihnen ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Energie, Lebensfreude und gute Gesundheit.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Waldbegang  

(Sonntag, 06. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Donnerstag, dem 24.05.2018 findet die nach dem Landesjagdgesetz vorgeschriebene Begehung des Jagdreviers Plein statt.
Neben den Jagdpächtern werden der Revierförster, der Jagdvorstand und die Gemeinderatsmitglieder teilnehmen. Hierzu laden wir alle Jagdgenossen und auch interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am Forellenstübchen.
Wer einen Fahrdienst in Anspruch nehmen will, bitte ich sich um 16.00 Uhr an der Unkensteinhalle einzufinden.

Günter Zelder, Jagdvorsteher


Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Eiserne Hochzeit  

(Sonntag, 06. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 04.05.2018 waren die Eheleute Anita und Jakob Koller 65 Jahre verheiratet.
Sie feiern das Fest der Eisernen Hochzeit am 06.05.2018 um 09.00 Uhr beginnend mit einer Messe und anschließend im Gemeinderaum.

Zu diesem seltenen Fest gratulierten Marianne Kranz für die Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land und ich ganz besonders und wünschten Ihnen einen wunderschönen Tag.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Einwohnerversammlung  

(Sonntag, 22. April 2018)

Die Einwohnerversammlung fällt aus!

 

Ausbau der Eifelstraße im Zuge der K 21  innerhalb der Ortsdurchfahrt


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Aufgrund aktueller Ergebnisse werden alle Einwohner zur Vorstellung und Erläuterung evtl. neuer Planungen für die anstehenden Baumaßnahmen der Verbandsgemeindewerke Wittlich-Land bezüglich der Erneuerung der Wasserversorgung und Sanierung der Abwasserbeseitigung sowie den damit verbundenen baulichen Maßnahmen im Fahrbahn- und Gehwegbereich für

        Donnerstag, den 03.05.2018 um 19.00 Uhr
        in die Unkensteinhalle


nochmals zu einer Einwohnerversammlung eingeladen.

Da möglichweise bei dieser neuen Situation auch beitragsrechtliche Auswirkungen zu erwarten sind, wäre eine rege Beteiligung wünschenswert.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Fragebogen zur Ermittlung des Bedarfs der  Betreuungsangebote in der Kindertagesstätte am Jakobsweg 

(Sonntag, 22. April 2018)

Liebe Eltern,
mit dem beigefügten Formular    möchten wir den künftigen Bedarf an Betreuungsangeboten in der Kindertagesstätte am Jakobsweg erfragen.
Bitte füllen Sie den Bogen auch dann aus, wenn Sie keinen geänderten Bedarf haben. Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.
Wir freuen uns über Rückmeldungen bis einschließlich 04.05.2018
Bitte beachten Sie, dass darüber hinaus gehende Rückmeldungen wahrscheinlich keine Berücksichtigung finden können.

Das Team der Kita am Jakobsweg

nach oben

    Boliviensammlung 

(Sonntag, 22. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Samstag, den 05. Mai 2018 findet die Bolivien-Sammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) statt. Mit den Erlösen aus dem Verkauf der gesammelten Kleidung werden Kinder- und Jugendprojekte in Bolivien unterstützt. In Plein wird die Kleidersammlung nicht als Straßensammlung durchgeführt, sondern es gibt eine zentrale Sammelstelle in der Kirche in Plein.  Bitte bringen Sie Ihre Kleiderspende zu den Öffnungszeiten in die Kirche und stellen Sie den Sack in der ausgewiesenen Ecke ab.
Am Tag der Boliviensammlung, 05. Mai ist die Sammelstelle nur von 9:45 – 10:15 Uhr geöffnet. Später besteht für die Verantwortlichen keine Möglichkeit mehr, Ihre Kleiderspende zum zentralen Sammelpunkt an der Feuerwache Wittlich zu transportieren.  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung dieser Aktion der Katholischen Jugend und damit der Partnerschaft mit Bolivien.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Goldene Hochzeit 

(Freitag, 04. Mai 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 19.03.2018 waren das Ehepaar Irmgard und Willi Schlösser 50 Jahre verheiratet. Zu diesem schönen Fest gratulierte ich ganz besonders und wünsche Ihnen Gesundheit und Wohlergehen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Fundsache  

(Sonntag, 29. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Gemeinderaum ist eine braune Jacke der Marke "Camel Active", Größe 48, hängen geblieben. In der Jacke befindet sich ein Schlüsselbund mit 3 Schlüsseln, einem Button mit der Aufschrift "Seak 1379" und einem rotem Anhänger "REMOVE BEFORE FLIGHT" .

Der Eigentümer der Jacke kann diese bei mir abholen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Gemeindetag am 21. April 2018  

(Sonntag, 22. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
am vergangenen Samstag war unser Gemeindetag 2018, an dem sich 28 Bürgerinnen und Bürger sowie einige Kinder beteiligten. Dadurch konnten eine Vielzahl von Maßnahmen durchgeführt werden:
- Sammeln von Müll und Unrat
- Beetpflege mit Entfernen von Unkraut und Einbringen von  Rindenmulch
- Aufräumen und Säubern des Bauhofes
- Arbeiten an der Schutzhütte
- Entfernen von Bäumen am Schockner Weg und "Alten Wasserhäuschchens"
- Reinigungsarbeiten am KITA und Gemeinderaum
- Instandsetzungsmaßnahmen am Kletterturm auf dem Spielplatz
- Fertigstellen von Schwebebalken für die KITA
Restarbeiten werden noch in dieser Woche erledigt. Einige Bürger, die am Gemeindetag verhindert waren, werden noch ehrenamtliche Tätigkeiten erledigen.
Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern, die zum Gelingen dieses tollen Arbeitstages beigetragen und ihre Freizeit für die Verschönerung unsers Ortes investiert haben. Es wurden an diesem Tage viele Projekte bearbeitet. Danke allen dafür!

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

(Sonntag, 08. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 21.04.2018 findet unser Gemeindetag statt.

Es sind Reinigungsarbeiten an Schutzhütte und Gemeindegebäuden vorgesehen. Darüber hinaus sollen auch die Pflanzbeete in Ordnung gebracht werden, für die noch keine Paten gefunden wurden. Des Weiteren wird  Müll gesammelt. Sollte schon jetzt jemand Müll beim Wandern finden, so kann er diesen am Bauhof hinterlegen oder mir mitteilen, wo welcher liegt, damit er am 21.04.2018 entsorgt werden kann. 

Treffpunkt ist um 09.00 Uhr am Bauhof.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Illegale Müllentsorgung  

(Sonntag, 22. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

erneut musste ich feststellen, dass unverschämte Zeitgenossen ihren Müll einfach in der Gegend illegal entsorgen.

So wurde Müll im Pionierweg einfach den Hang zur Lieser hinuntergekippt. Dies muss auf Grund der Menge mit einem Fahrzeug erfolgt sein. Unsere Feuerwehr hat diesen Müll aus dem Steilhang in mühevoller Arbeit den Hang hoch sammeln müssen. Dank dafür.
Auch am Parkplatz am Ortseingang (von Wittlich kommend) wurde Müll im Hang entsorgt. Dorthin werden aber auch von den Friedhofsbesuchern ausgebrannte Friedhofslichter hingeworfen. Das muss doch nicht sein!
Am Schredderplatz hat jemand seinen Unrat wie Teppich, Parkett etc. abgeladen. Das gehört dort nicht hin.

Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt und wird zur Anzeige gebracht.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Beschwerden über Hundebesitzer

(Samstag, 21. April 201)


Liebe Hundebesitzer,

an dieser Stelle berichten wir immer wieder von Beschwerden über Hundebesitzer, die ihre Hunde frei herum laufen lassen und insbesondere die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner einfach liegen lassen. In einem Leserbrief des Trierischen Volksfreundes vom 21. April 2018 ist dieses leidige Thema nun in Versen beschreiben:



Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Wallfahrt nach Klausen  

(Sonntag, 22. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, den 13.05.2018
findet die Wallfahrt nach Klausen statt.Treffpunkt ist um 05.15 Uhr an der Bushaltestelle.
Zwecks Planung und Organisation werden die Wallfahrtenteilnehmer gebeten sich bei Gisela Röhll unter Telefon 06571-3408 anzumelden.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Günter Schmitz feiert 80. Geburtstag

(Samstag, 21. April 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 22.05.2018 feiert Herr Günter Schmitz seinen 80. Geburtstag.
Wir wünschen ihm zu diesem Festtag alles erdenklich Gute. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm     

nach oben

    Bilder vom "Alten Kühlhaus" gesucht  

(Samstag, 21. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für unsere Chronik suchen wir noch Bilder vom "Alten Kühlhaus". Diese bitte ich mir kurzfristig zu überlassen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Sitzung des Gemeinderates am 17. April 2018

(Sonntag, 08. April 2018)


Am Dienstag, den 17.04.2018 findet um 19:00 Uhr im Gemeinderaum in Plein eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Plein statt.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil
1. Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2013: Aufstellung der Vorschlagsliste
2. Ausbau der K 21 innerhalb der Ortsdurchfahrt
3. Annahme von Spenden
4. Mitteilungen
5. Verschiedenes

Nichtöffentlicher Teil  
6. Mitteilungen
7. Verschiedenes 
 
Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 28.03.2018

Die Ergebnisse der öffentlichen Sitzung  können Sie im nachstehenden Dokument nachlesen    

nach oben

    Schäden an Wirtschaftswegen / Rasenflächen   

(Sonntag, 08. April 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vor Kurzem befuhr offensichtlich ein Traktor mit Anhänger den Wirtschaftsweg (Rasenweg) unterhalb der Anwesen „Im Gassengarten 27-39“. Bedingt durch die starken Niederschläge war der Weg aufgeweicht, weshalb es durch das Befahren zu teilweise sehr tiefen Spurrillen kam. Leider hat der Verursacher diese Schäden nicht gemeldet bzw. beseitigt. Trotz Nachfragen bei den Anwohnern konnte kein Verantwortlicher ermittelt werden. Nun müssen diese Spurrillen durch die Anwohner beseitigt werden. Gerade weil es sich um einen unbefestigten Weg handelt, sollte dieser nur befahren werden, wenn er trocken ist und nicht bei Nässe mit hohem Gewicht des Fahrzeuges.
Die Anwohner mähen den Weg und halten ihn erfreulicherweise sauber, was einem schöneren Ortsbild zu Gute kommt.

Ich finde es schade, dass sich keiner für den Schaden verantwortlich zeigt.

Des Weiteren wurde erneut die Rasenfläche an der Unkensteinhalle mehrfach mit Pkws befahren, was auch Spurrillen hinterließ. Hier stellt sich die Frage, ob dies absichtlich erfolgte. Eine solche Gedankenlosigkeit kann es nicht geben. Ich frage mich, ob diese Fahrzeugführer auch zu Hause über ihren Rasen fahren. Nun können diese Flächen wieder durch unser Gemeindearbeiter in Ordnung gebracht werden. Ein Mähen ist so nicht möglich und schädigt durch die Unebenheiten den Rasentrakt.

Daher mein Appell: Rasenflächen bitte nicht befahren, das könnt ihr zu Hause machen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Schlüssel vom Alten Wasserhäuschen   

(Sonntag, 08. April 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

hat jemand den Schlüssel vom "Alten Wasserhäuschen" an der K 21 oder kann mir sagen, wer den Schlüssel haben könnte.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Infoveranstaltung zur Pflegeversicherung  

(Sonntag, 08. April 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 13.04.2018, 18.00 Uhr findet im Gemeinderaum eine Infoveranstaltung zum Thema Pflege bzw. Pflegeversicherung statt. Referentin an diesem Abend ist Frau Anne Hees-Konrad.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Gemeindestatistik per 31. März 2018

Verbandsgemeinde Wittlich-Land Stichtag: 31.03.2018
Ortsgemeinde Plein

Hauptwohnung gesamt:  621 Nebenwohnung gesamt: 45 Einwohner gesamt:  666
Anzahl der bewohnten Straßen: 20
Anzahl der bewohnten Adressen: 251
Einwohnerbestand (HAW+NEW) männlich in Prozent weiblich in Prozent gesamt in Prozent
Einwohner mit Hauptwohnung 306 49,4 315 50,6 620 100,0
davon Ausländer 10   10   20 3,2
gemeldete Nebenwohnungen 19 26   45 100,0
davon Ausländer 0   0   0 0
gesamt 325 49,0 341 51,0 666 100,0
Die aus dem landeseinheitlichen System EWOISneu abgerufene Gemeindestatistik finden Sie auch hier

nach oben

    Hl. Kommunion  

(Sonntag, 01. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, den 08. April 2018 findet in Plein die Erstkommunionfeier statt. Die Kommunionkinder und Jubilare werden um 09.45 Uhr auf dem Schulhof abgeholt und gehen dann zur Kirche.

Ich gratuliere allen Erstkommunionkindern sowie den Jubilaren und wünsche einen schönen Tag. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Frohe Ostern  

(Sonntag, 01. April 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich wünsche Ihnen allen ein frohes Osterfest. Ich hoffe, Sie können das Fest bei guter Gesundheit im Kreise Ihrer Familien feiern.

Auch in diesem Jahr pflegten 23 Kinder und Jugendliche aus Plein mit großer Begeisterung die Tradition des Klapperns. 

Von Gründonnerstag bis Ostersamstag ersetzen sie mit dem Lärm ihrer Klappern das Läuten der Kirchenglocken, die in dieser Zeit aus Trauer um das Leiden und Sterben Christi schweigen – oder einfach „nach Rom geflogen“ sind. Die Kinder und Jugendlichen ziehen morgens um 7:00 Uhr, mittags um 12:00 Uhr und abends um 18:30 Uhr durch alle Straßen Pleins. Am Samstag sammeln sie als Lohn für ihre Mühen Eier, Süßigkeiten und kleinere Geldbeträge ein, die von den Klappermeistern gerecht verteilt werden.

Die Ortsgemeinde dankt Euch herzlich für Euren Einsatz! Es ist sehr schön, dass Ihr diesen Brauch mit so viel Begeisterung fortführt!

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Pleiner Bia in Greimerath gepflanzt  

(Sonntag, 01. April 2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 24.03.2018 wurde im Pfarr- und Kräutergarten in Greimerath eine Pleiner Birne gepflanzt. Auf Grund der nachbarschaftlichen Verbundenheit mit Greimerath wurde dieser Baum von der Ortsgemeinde gespendet und unter tatkräftiger Mithilfe von Ratsmitgliedern aus Greimerath und Plein sowie Fördervereinsmitgliedern eingepflanzt.
 
Auf dass der Baum gut wächst und viele Pleiner Birnen trägt. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

 

    Jugendraum  

(Donnerstag, 29. März 2018)

Liebe Jugendliche,

derzeit ist der Jugendraum leider geschlossen. Die Gemeinde möchte euch den Jugendraum jedoch wieder zur Verfügung stellen. Wir möchten einen Überblick bekommen, wer überhaupt Interesse an einer erneuten Nutzung hat. Ich bitte alle, die den Raum zukünftig nutzen wollen, sich bei mir zu melden. Wir werden uns dann gemeinsam überlegen, unter welchen Bedingungen der Raum wieder geöffnet werden kann.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Schöffenwahl 2018  

(Donnerstag, 29. März 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in diesem Jahr stehen die Wahlen der Haupt- und Hilfsschöffen für die Geschäftsjahre 2019-2023 für den Amtgerichtsbezirk Wittlich und das Landgericht Trier an. Bürger, die Interesse an einem solchen Amt haben, können sich bei mir melden, um auf die Vorschlagsliste aufgenommen zu werden.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

 

   Geburtstage unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger  

(Sonntag, 25. März 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

folgende Personen feiern im Monat April 2018 ihren Geburtstag:  

  ♦  am 10.04. wird  Herr Adolf Ludwig 80 Jahre alt
  ♦  am 13.04. wird  Frau Gertrud Herder 81 Jahre alt
  ♦  am 14.04. wird  Frau Elisabeth Stolz 92 Jahre alt
  ♦  am 19.04. wird  Herr Josef Linden 89 Jahre alt
 
Wir gratulieren ihnen ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Energie, Lebensfreude und gute Gesundheit.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Ludwig feiert 80. Geburtstag

(Dienstag, 10. April 2018)

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag!

Am 10.04.2018 feierte Adolf Ludwig seinen 80. Geburtstag. Hierzu gratulierte ich ihm recht herzlich an diesem Festtage. Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute, vor allem Gesundheit und Wohlergehen.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm
 

(Freitag, 16. März 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 10.04.2018 feiert Herr Adolf Ludwig seinen 80. Geburtstag.
Wir wünschen ihm zu diesem Festtag alles erdenklich Gute. 

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm     

nach oben

    Ausfall der Sprechstunde  

(Samstag, 24. März 2018)


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 11.04.2018 findet keine Sprechstunde statt.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

    Beschwerden über Hundebesitzer

(Samstag, 24. März 201)

 

Es gibt wieder Beschwerden über Hundebesitzer, die ihre Hunde frei rum laufen lassen und die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner einfach liegen lassen. Ich finde das nicht in Ordnung. Letztlich müssen dies die Anwohner oder die Gemeindearbeiter entfernen, was zu Verärgerungen führt. Das muss doch nicht sein. Daher nochmals die Bitte an die Hundebesitzer: Sammelt die Überreste eurer Hunde ein.
 
Die Gemeinde hat Hundebeutelspender aufgehangen, um sie zu benutzen. Sollten diese für den einen oder anderen Hundebesitzer ungünstig postiert sein, könnt Ihr bei mir kostenlos Beutel erhalten.
 
Ihr wollt doch auch nicht, dass es auf euren Anwesen zu irgendwelchen unangenehmen Verunreinigungen kommt (siehe Foto). Entsprechende Rücksichtnahmen fördern das Gemeinwohl. Nehmt die Hunde auch an die Leine, dann wisst ihr auch, wo eure Hunde etwas hinterlassen haben.
 
In diesem Zusammenhang möchte ich auf die Gefahrenabwehrverordnung der Verbandsgemeinde Wittlich-Land bezüglich der Führung und Haltung von Hunden hinweisen. Es gilt folgendes: „Auf öffentlichen Straßen und Anlagen innerhalb bebauter Ortslagen dürfen Hunde nur angeleint geführt werden. Außerhalb bebauter Ortslagen sind sie umgehend und ohne Aufforderung anzuleinen, wenn sich andere Personen nähern. Das freie Umher laufen lassen von Hunden ist verboten.“
Hundekot verunreinigt die Straßen und öffentlichen Anlagen mehr als verkehrsüblich und ist daher vom Verursacher unverzüglich zu beseitigen. Alle Hundehalter sind aufgefordert, sich an diese Vorschrift zu halten. Andernfalls müssen sie mit der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens und der Festsetzung eines Bußgeldes rechnen.

Beschwerdeführer werden gebeten, die Namen von Hundehaltern bekannt zu geben, die ihre Hunde nicht ordnungsgemäß halten und führen. Zudem sind konkrete Angaben zum Ort, sowie Tag und Uhrzeit eines Vorfalls erforderlich, um ein Verfahren einzuleiten. In diesen Fällen werden Anzeigen und Hinweise konsequent durch die Verbandsgemeindeverwaltung behandelt und bearbeitet.

Euer Ortsbürgermeister Bernd Rehm

nach oben

 

nach oben

Ältere Meldungen finden Sie im jeweiligen Archiv: 
  

Archiv I.Q.2018


Archiv IV.Q 2017  Archiv III.Q 2017  Archiv II.Q 2017  Archiv I.Q 2017


Archiv I.Q 2016  Archiv II.Q 2016 Archiv III.Q 2016 Archiv IV.Q 2016


Archiv IV.Q.2015 Archiv III.Q.2015 Archiv II.Q.2015 Archiv I.Q.2015


Archiv IV.Q.2014 Archiv III.Q.2014 Archiv II.Q.2014 Archiv I.Q.2014


 Archiv IV.Q 2013 Archiv III.Q 2013 Archiv II.Q 2013 Archiv I.Q 2013


 Archiv IV.Q 2012 Archiv III.Q 2012 Archiv II.Q 2012 Archiv I.Q 2012